Ursprung 1750

Der Ratenkredit hat nach verschiedenen Quellen seinen Ursprung um 1750 in London. Mit der Lockerung des kirchlichen Zinsverbots nahmen die Privatkredite kräftig an Fahrt auf. Geld wurde nun auch an Normalbürger verliehen, als Sicherheit diente oft Grundbesitz.

Im Jahre 1807 führte das damals älteste Möbelhaus der USA den Ratenkredit mittels eines Zahlungsplanes in New York ein.